BMI Moabiter Werder, Berlin

BMI Moabiter Werder, Berlin

Zusammenfassung

Das Dienstgebäude nach dem Entwurf des Architektenbüros Thomas Müller, Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten liegt im Regierungsviertel am Moabiter Werder und bietet rund 40.000 Quadratmeter Nutzfläche.

Das Projekt

Nach vierjähriger Bauzeit konnten die Berliner Beschäftigten Ende April 2015 in ein neues Dienstgebäude am Moabiter Werder umziehen. Es liegt inmitten des Regierungsviertels in unmittelbarer Nähe zum Kanzleramt. Auf rund 40.000 Quadratmetern Nutzfläche bietet es den etwa 1.360 Beschäftigten in rund 1.120 Büros Platz. Der Neubau wurde nach einem Wettbewerbsentwurf des Architektenbüros Thomas Müller, Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbH realisiert.

Der Auftrag, den Fassadentechnik ausführte, umfasste:

  • Lochfenster mit gleicher Ansicht aber unterschiedlichen Anforderungen
  • Beschusshemmende Fenster bis FB 7
  • Außenraffstoreanlagen

 

Standort Alt-Moabit 140
10557 Berlin
Deutschland
BMI Moabiter Werder, BerlinBMI Moabiter Werder, BerlinBMI Moabiter Werder, Berlin
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 12 Mio. EUR
Baubeginn März 2011
Fertigstellung September 2014
Bauherrschaft Bundes­anstalt für Immobilien­aufgaben
Auftraggeber Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR
Architekt Thomas Müller, Ivan Reimann Architekten, Berlin
Bauleitung gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Berlin
Grundstücksfläche 36000 m²
Gewerbefläche 40000 m²
Anzahl Obergeschosse 6

Erbrachte Leistungen